-

Presse- und Äußerungsrecht


Wir beraten unsere Mandanten bei der Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen wie Unterlassung, Gegendarstellung, Richtigstellung, Schadensersatz und Schmerzensgeld. Die Beratung erfolgt umfassend auch unter Berücksichtigung des Wettbewerbsrechts, wenn Unternehmen von Äußerungen der Presse oder Konkurrenten betroffen sind.

  • Strategische Beratung bei Negativäußerungen
  • Gegendarstellung
  • Unterlassung
  • Widerruf
Cookies auf unit4ip.de: Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.
Einverstanden