-

Publikationen 


  • Geschmacksmuster- und markenrechtlicher Designschutz (Diss.)
  • Götting/Meyer/Vormbrock (Hrsg.), Praxishandbuch Gewerblicher Rechtsschutz, Nomos Verlag, 7. Teil Geschmacksmusterrecht (mit Dr. Arno Grohmann)
  • Münchener Prozessformularbuch „Gewerblicher Rechtsschutz, Urheber- und Presserecht“ u.a. zu den Themen Nachahmung eines Produkts/Verpackung und Geheimnisverrat (mit Prof. Dr. Sambuc)
  • Zur Ausbeutung von Datenbanken im Internet, insbesondere durch Recherchedienste, Suchmaschinen und Hyperlinks, AfP 1999, 146 (gemeinsam mit Christian Schmidt)
  • Besprechung von BGH, Urteil vom 22.4.2010 – I ZR 89/08: Eigenart eines Geschmacksmusters setzt keine Eigentümlichkeit und Gestaltungshöhe voraus, GRUR-Prax 2010, 293
  • Besprechung von OLG Dresden, Beschluss vom 15.11.2010 – 13 W 890/10: Firma aus Top- und beschreibender Second-Level-Domain ist unterscheidungskräftig, GRUR-Prax 2011, 59
  • Besprechung von OLG Brandenburg, Beschluss vom 22.08.2013 – 6 W 31/13: Streitwert bei Unterlassungsanspruch wegen Urheberrechtsverletzung an Produktfotografie, GRUR-Prax 2013, 470
  • Besprechung von LG München, Urteil vom 5.12.2013 – 29 U 2881/13: Teiladressierte Werbeschreiben, GRUR-Prax 2014, 67
  • Besprechung von LG Köln, Urteil vom 27.05.2014 – 14 S 38/13: Fiktive Lizenzgebühr bei unerlaubter Verwendung von Produktfotos, GRUR-Prax 2014, 2014, 360
  • Besprechung von EuGH, Urteil vom 18.09.2014 – C-205/13: Auslegung der absoluten Eintragungshindernisse bei Formmarken, GRUR-Prax 2014, 455
  • Besprechung von BVerfG, Beschluss vom 24.07.2015 – 1 BvR 2501/13: Filmen einer polizeilich gefilmten Versammlung durch Teilnehmer, GRUR-Prax 2015, 487
  • Besprechung von OLG Düsseldorf, Urteil vom 15.12.2015 – I-20 U 3/15: Nutzungsrechte an Produktfotos bei Google-Shopping, GRUR-Prax 2016, 131
  • Besprechung von LG Berlin, Urteil vom 9.10.2015 – 15 O 195/15: Wiederholungsgefahr bei E-Mail-Werbung trotz Drittunterwerfung, GRUR-Prax 2016, 394


Auswahl Vorträge

  • Vorträge bei IHK Stuttgart und IHK Böblingen zu den Themen Marken-, Design-, Wettbewerbsrecht und Direktmarketing
  • Zahlreiche unternehmensinterne Vorträge, insbesondere zum Marken- und Designrecht