-

Publikationen


  • Leistungsstörungen im Musikverlagsvertrag, Jena 2006 (Diss.)
  • Kommentierung zu § 4 Nr. 11 – Abschnitt Rechtsdienstleistungsgesetz, in: Ullmann (Hrsg.), Juris Praxiskommentar, UWG, 2. Aufl. 2009
  • Beck´sche Formularsammlung zum gewerblichen Rechtsschutz mit Urheberrecht, 4. Aufl. 2009, Abschnitt Wettbewerbsrecht (als Mitautor)
  • Götting/Meyer/Vormbrock (Hrsg.), Praxishandbuch Gewerblicher Rechtsschutz, Nomos Verlag, 7. Teil Geschmacksmusterrecht, 2011 (mit Ekkehard Stolz)
  • Beitrag „Urheberrecht“ in der Broschüre „Marke, Domain und Urheberrecht“ des Regierungspräsidiums Baden-Württemberg, Informationszentrum Patente, Stand November 2011
  • Kommentierung zu § 4 Nr. 11 – Abschnitte Preisangabenverordnung und Rechtsdienstleistungsgesetz, in: Ullmann (Hrsg.), Juris Praxiskommentar, UWG, 3. Aufl. 2013
  • Beck´sche Formularsammlung zum gewerblichen Rechtsschutz mit Urheberrecht, neu bearbeitete 5. Aufl. 2015, Abschnitt Wettbewerbsrecht (Teile Einführung, Hauptsacheverfahren, Besondere Klagearten, Regelbeispiele unlauterer Wettbewerbshandlungen, Zwangsvollstreckung)
  • Die Übertragungsfiktion für unbekannte Nutzungsrechte nach dem Zweiten Korb am Beispiel des Musikverlagsvertrags, GRUR 2008, 1056 (Heft 12/2008)
  • Beitrag Produkthaftung und Risikomanagement, Business & Law Stuttgart 2010, 50 (als Mitautor)
  • Wenn die Kasse zweimal klingelt: Das neue zweistufige Lizenzierungsverfahren bei Klingeltönen, GRUR-Prax 2010, 405 (Heft 18/2010)
  • In der EU spielt die Musik: Richtlinie über kollektive Rechtewahrnehmung und Mehrgebietslizenzen für die Online-Nutzung von Musikwerken verabschiedet, GRUR-Prax 2014, 145 (Heft 7/2014)
  • Besprechung von BGH, Urteil vom 19.11.2009 - I ZR 141/07 (OLG Hamburg), BeckRS 2010, 11343 – „Paketpreisvergleich“, GRUR-Prax 2010, 253 (Heft 11/2010): Punktueller Paketpreisvergleich ist irreführend
  • Besprechung von LG Stuttgart, Urteil vom 20.05.2010 - 17 O 42/10, BeckRS 2010, 12527 – „Stuttgart 21“, GRUR-Prax 2010, 275 (Heft 12/2010): Teilabriss des Stuttgarter Bahnhofsgebäudes ist zulässig
  • Besprechung vom BGH, Urteil vom 14.10.2010 – I ZR 11/08 – „Gesamtvertrag Musikabrufdienste“, GRUR-Prax 2010, 556 (Heft 24/2010): GEMA muss keinen Gesamtvertrag mit Verband abschließen, der nur 13 Musikabrufdienste vertritt
  • Besprechung von EuGH, Urteil vom 27.01.2011 - C-168/09, BeckRS 2011, 80074, GRUR-Prax 2011, 82 (Heft 4/2011): Ausschluss des urheberrechtlichen Designschutzes in Italien ist EU-rechtswidrig
  • Besprechung von OLG Köln, Urteil vom 03.05.2011 – 15 U 194/10 - GRUR-Prax 2011, 330 (Heft 14/2011): Abwertende Restaurantkritik nach nur einem Testbesuch verletzt das Unternehmerpersönlichkeitsrecht
  • Besprechung von BGH, Urteil vom vom 21.06.2011 - X ZR 43/09 (BPatG), BeckRS 2011, 21192 – „Integrationselement“, GRUR-Prax 2011, 399 (Heft 17/2011): Patent ist bei unzulässiger Abwandlung des Gegenstands zu einem Aliud nichtig
  • Besprechung von OLG Köln, Urteil vom 23.09.2011 – 6 U 66/11, BeckRS 2011, 23615 – „Briefe aus Petersburg“, GRUR-Prax 2011, 473 (Heft 20/2011): Urheberrechte eines russischen Autors können durch gesetzliche Schutzfristverlängerung wieder aufleben
  • Besprechung von EuGH, Urteil vom 24.05.2012 – C-98/11 P – Goldhase, Chokoladefabriken Lindt & Sprüngli AG ./. HABM, European Law Reporter 2012, 113 (Heft 4/2012)
  • Besprechung von OLG Köln, Beschluss vom 13.10.2011 – 6 W 223/11 - GRUR-Prax 2012, 64 (Heft 3/2012): Gewerbliches Ausmaß der Rechtsverletzung – Relevante Verwertungsphase einer Filmdatei endet im Zweifel nach sechs Monaten
  • Besprechung von OLG Dresden, Beschluss vom 08.02.2012 – 4 U 1850/11 – GRUR-Prax 2012, 353 (Heft 15/2012): Allgemeiner Auskunftsanspruch auch gegen Blog-Betreiber
  • Besprechung von LG Köln, Beschluss vom 30.11.2011 - 28 O 523/11 – GRUR-Prax 2012, 515 (Heft 21/2012): Negative Wirkstoffempfehlungen in medizinischen Leitlinien sind regelmäßig rechtlich nicht angreifbar
  • Besprechung von OLG Celle, Urteil vom 21.03.2013 – 13 U 134/12 - GRUR-Prax 2013, 167 (Heft 7/2013): Fahrschul-Werbung mit Gesamtpreis „ab 1450,-“ ist unlauter
  • Besprechung von EuG, Urteil vom 12.04.2013 – T-442/08 - CISAG/Europäische Kommission, GRUR-Prax 2013, 296 (Heft 13/2013): Kartellverstoß der Musik-Verwertungsgesellschaften nicht nachgewiesen
  • Besprechung von BGH, Urteil vom 20.02.2013 – I ZR 189/11 - Weitergeltung als Tarif, GRUR-Prax 2013, 383 (Heft 17/2013): Keine Weitergeltung von Gesamtvertragsnachlässen für die Gerätevergütung
  • Besprechung von OLG Karlsruhe, Urteil vom 3.6.2013 – 6 U 72/12, GRUR-Prax 2013, 427 (Heft 19/2013): Kein Urheberschutz für üblich gestaltetes Wohnhaus
  • Besprechung von OLG München, Urteil vom 27.3.2014 – 6 U 1359/13, GRUR-Prax 2014, 230 (Heft 10/2014): „Anhängen“ an fremde Produktbilder bei Amazon
  • Besprechung von BGH, Versäumnisurteil vom 18.6.2014 – I ZR 220/12, GRUR-Prax 2015, 111 (Heft 5/2015): GVL-Gesamttarif für Musiknutzung in Tanz- und Ballettschulen
  • Besprechung von BGH, Urteil vom 16.4.2015 – I ZR 225/12 - Goldrapper, GRUR-Prax 2015, 489 (Heft 22/2015): Sachverständiger muss schöpferische Eigentümlichkeit von Musik beurteilen
  • Besprechung von OLG Köln, Urteil vom 20.11.2015 – 6 U 40/15, GRUR-Prax 2016, 39 (Heft 2/2016): Trefferliste bei Internet-Handelsplattform
  • Besprechung von OLG Zweibrücken, Urteil vom 19.11.2015 – 4 U 186/14, GRUR-Prax 2016, 65 (Heft 3/2016): Feststellung der Schutzfähigkeit von Klavierarrangements
  • Besprechung von BGH, Urteil vom 08.10.2015 - I ZR 136/14, GRUR-Prax 2016, 225 (Heft 10/2016): Marktnachfrage-Klausel im Verteilungsplan der GEMA unwirksam
  • Besprechung von BGH, Urteil vom 21.7.2016 – I ZR 255/14, GRUR-Prax 2017, 45 (Heft 2/2017): Gerätevergütung für „Musik-Handys“ nach §§ 54, 54 d UrhG aF
  • Bericht: Bezirksgruppe Südwest GRUR 2008, 1075 (Heft 12/2008)
  • Bericht aus der Bezirksgruppe Südwest zum Vortrag „Durchbruch beim EU-Patent! – ?“, GRUR 2012, Heft 5, S. XX.


Auswahl Vorträge

  • Urheberrecht und IHK-Pressearbeit, 8.10.2009, IHK Stuttgart
  • Zahlreiche unternehmensinterne Vorträge, insbesondere zum Urheberrecht
  • Lizenzen in der Insolvenz des Lizenzgebers, Syndikusanwaltstag 2015, Berlin
Cookies auf unit4ip.de: Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.
Einverstanden